Eigene Projekte

Das WC-Hüüsli der Kulturgesellschaft Aarau
WC für alle

 

WC für alle – Eine Anti-Littering Initiative

Seit Montag, 29. April 2019 steht beim Zoo am Stauwehr der eniwa an der Aare eine mobile Toilettenkabine. Finanziert wird das mobile WC von der Kulturgesellschaft Bezirk Aarau.

Die Idee für die Platzierung und Finanzierung einer Toilettenkabine an der Aare geht auf die Feststellung zurück, dass das Aareufer in den Sommermonaten für die Freizeitgestaltung an Bedeutung gewonnen hat, es aber keine öffentlichen Toilettenkabinen gibt. Die Kulturgesellschaft Aarau hat sich deshalb entschlossen, im Rahmen ihres Anti-Littering Projekts versuchsweise – während der Sommerzeit – die Platzierung und wöchentliche Wartung einer Toilettenkabine zu finanzieren.

Der Erfolg unserer Initiative hat uns veranlasst, das WC für alle während den Wintermonaten weiterzuführen.

Die Stadt Aarau hat unsere Idee aufgegriffen und in der Zwischenzeit bei der «alten Badi» eine weitere Kabine aufgestellt.

 

WC-Hüüsli mit Aarefussgängersteg im Hintergrund
WC für alle mit Aarefussgängersteg im Hintergrund

 

Das WC-Hüüsli der Kulturgesellschaft Aarau
WC für alle